top of page
  • AutorenbildDYBILL - Die Fahrradwerbung

Willkommen bei DYBILL - Ihrem führenden Anbieter für mobile Fahrradwerbung in Deutschland


DYBILL Fahrradwerbung

Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog begrüßen zu dürfen. Hier erfahren Sie alles rund um das Thema Fahrradwerbung und wie DYBILL als deutscher Marktführer für mobile Fahrradwerbung Ihr Unternehmen dabei unterstützen kann, eine maximale Sichtbarkeit auf den Straßen zu erlangen. Aber zunächst möchten wir uns vorstellen und Ihnen einen Einblick in unsere Geschichte geben.



Über uns: DYBILL - Die Fahrradwerbung


Seit 2018 sind wir Marktführer für mobile Fahrradwerbung in Deutschland und sorgen für die Platzierung von Out-of-Home Aktionen im direkten Lebensumfeld diverser Zielgruppen. Dabei setzen wir auf Cargo Bikes als planbare Dauerwerbung und DYBILLs für einzelne Aktionen.


Ganz gleich mit welchem unserer Werbemedien - mit unserer mobilen Fahrradwerbung erreichen Sie garantierte Aufmerksamkeit. Die mobilen Großflächen bringen Ihre Werbebotschaft fahrend, schiebend oder stehend an die Touchpoints Ihrer Stadt.


Mit unserem Netzwerk aus mehr als 300 Fahrer:innen und unserer beeindruckenden Präsenz in über 160 Städten bringen wir Ihre Fahrradwerbung bundesweit auf die Straße.


DYBILL bedient zahlreiche namhafte Agenturen und Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Besonders hervorzuheben sind hierbei langjährige Kundenbeziehungen mit der JOM Group, LOTTO Hamburg, der renommierten ECE-Gruppe, Unibail-Rodamco-Westfield, Reformhäusern, diverse Ministerien sowie mehr als 40 Städte und Kommunen.


Bei DYBILL stehen Qualität, Kreativität und Kundenservice im Mittelpunkt. Unser engagiertes Team arbeitet eng mit Ihnen zusammen, um Ihre Werbebotschaft effektiv zu kommunizieren und Ihre Ziele zu erreichen. Wir setzen bei unserer Fahrradwerbung auf innovative und maßgeschneiderte Konzepte, um sicherzustellen, dass Ihre Botschaft die gewünschte Zielgruppe erreicht.



Warum Fahrradwerbung?


Warum bietet DYBILL ausschließlich Fahrradwerbung an?

Fangen wir von vorne an und werfen wir einen kurzen Blick auf unsere Gründerstory. Unsere detaillierte Gründerstory finden Sie übrigens hier.


Carlos, einer unserer zwei Gründer und Geschäftsführer, hatte bereits 2013 während seiner Schulzeit im Rahmen einer Projektarbeit eine Schülerfirma gegründet, die genau diese mobile Fahrradwerbung angeboten hat. Damals sahen die Werbeanhänger - die heutigen DYBILLs - noch ein wenig anders aus, Marke Eigenbau. Leider hatte die Schülerfirma nicht den gewünschten Erfolg. Das Thema mobile Fahrradwerbung ließ den passionierten Freizeit-Fahrradfahrer aber nicht los.


Am 08. Mai 2018 stellte Carlos unserem zweiten Gründer und Geschäftsführer Konstantin seine Idee von der mobilen Fahrradwerbung vor. Ohne zu zögern sagte Konstantin direkt "Carlos, das machen wir!"

Konstantin hatte bereits bei seinem früheren Arbeitgeber einige Berührungspunkte mit dem Thema Marketing. Jedoch war das damalige Angebot an Werbeflächen aus dem Bereich Außenwerbung aus seiner Sicht etwas beschränkt und eher altbacken.


Mobile Fahrradwerbung löste aus der Sicht der beiden unzählige Probleme, die andere Werbemedien hatten. Hierauf gehen wir mal genauer in einem anderen Blog-Beitrag ein. Der größte USP und der springende Punkt, weshalb DYBILL ausschließlich Fahrradwerbung anbietet, ist, dass mobile Fahrradwerbung allein durch die Bewegung schon auffälliger ist als bspw. Plakatwerbung, CLP-Formate, Litfaßsäulen, Großformate usw.

Da besonders Innenstädte mit stationären Werbeflächen überflutet sind und diese nach wie vor für eine Reizüberflutung bei den Zielgruppen sorgen, bieten wir unseren Kunden mit mobiler Fahrradwerbung einen Hingucker, nachdem man sich umdreht. Gerade die Innenstädte sind noch lange nicht mit mobiler Fahrradwerbung gesättigt. Wir bieten also einen ganz anderen Werbeauftritt für unsere Kunden. Genau das war der springende Punkt, weshalb Carlos und Konstantin DYBILL gegründet haben.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir der erste Anbieter in ganz Deutschland sind, der die Nische für mobile Fahrradwerbung mittels Fahrradwerbeanhänger anbietet. Mit der Zeit erweiterte sich das Produktportfolio und heutzutage bieten wir mobile Fahrradwerbung sowohl für Aktionen mit unseren DYBILLs an, als auch als Dauerwerbemedium mit unseren Cargo Bikes.



Fahrradwerbung für Ihre nächste Aktion


Sie möchten auch der Auffälligkeit unserer Fahrradwerbung profitieren, aber wissen noch nicht, welche Fahrradwerbung genau zu Ihnen passt? Werfen Sie einen Blick auf unseren Produktvergleich. Hier finden Sie alle Infos zu unseren Werbemedien im direkten Vergleich.


Abonnieren Sie unseren Newsletter und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Wochenende Ihrer Wahl mit unseren DYBILLs! Für die Auslosung werden alle Newsletter-Abonnenten berücksichtigt, die sich bis zum 31.12.2023, 23:59 Uhr einschreiben.

Viel Glück!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page